Impressum

Für den Inhalt verantwortlich

Maschinenfabrik Schmotzer GmbH
Geschaftsführer Ferdinand Wahl
91438 Bad Windsheim
Deutschland

Tel: +49 (0) 98 41 - 92 0
Fax: 0049 - 9841 - 52 92
E-Mail: info@schmotzer.de

USt-IdNr.: DE 131 944 455
Registergericht Fürth Bay
Handelsregister B 2012

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Klicken Sie hier, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzusehen.

Rechtliche Hinweise

Geistiges Eigentum
Alle Rechte bleiben vorbehalten.
Soweit nicht anders angegeben, sind alle auf unseren Webseiten wiedergegebenen Marken, Typenschilder, Firmenlogos und Embleme markenrechtlich für die Maschinenfabrik Schmotzer GmbH geschützt.
Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Es ist daher nicht gestattet, die Website im Ganzen oder in einzelnen Teilen herunterzuladen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Wir gestatten lediglich die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsings sowie einzelne Vervielfältigungen für den privaten Gebrauch. Jede andere Nutzung der Inhalte dieser Website bedarf ausdrücklich der vorherigen, schriftlichen Zustimmung durch die Maschinenfabrik Schmotzer GmbH.

Haftungsausschluss
Alle Informationen, die wir auf unseren Webseiten veröffentlichen, werden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen wird nicht übernommen. Jederzeitige Änderungen bleiben vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Externe Links
Sie finden auf unseren Seiten Links, die auf Webseiten und Dateien Dritter verweisen. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten und Dateien anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und unserem Unternehmen. Über Ihren Kontakt mit der Maschinenfabrik Schmotzer GmbH, sei er persönlich im Gespräch, bei einem Besuch oder über unsere Website entstanden, freuen wir uns.

Der Schutz personenbezogener Daten ist Schmotzer sehr wichtig. Es wird sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz von Schmotzer eingehalten werden. Sämtliche Aktivitäten von Schmotzer erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Schmotzer trifft Vorkehrungen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen.

Verantwortlichkeit
Maschinenfabrik Schmotzer GmbH
Rothenburger Straße 45
91438 Bad Windsheim
Email: datenschutz@schmotzer.de

Allgemeine Information zur Website
Grundsätzlich können Sie unsere Website besuchen ohne dass irgendwelche Daten erhoben oder gespeichert werden. Unsere Website verwendet jedoch Cookies, die uns helfen, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die der Browser auf Ihrem Rechner ablegt um sie zu einem späteren Zeitpunkt abzurufen. Lesen Sie hierzu mehr im Abschnitt Cookies.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, die Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, wenn Sie diese von sich aus, z.B. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und Schmotzer geschlossenen Vertragsverhältnisses oder wenn Sie uns eine Anfrage über die Webseite zukommen lassen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung von personenbezogenen Daten nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung z.B. für den Erhalt von Werbung und Marktforschung erteilt haben.

Im Folgenden werden die Dienstleistungen und Kontaktkanäle beschrieben, über die Schmotzer in Bezug auf den Betrieb der Webseite personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und nutzt. Gleichzeitig werden Sie auch über die Zwecke der Datenverarbeitung informiert.

Kontaktformular
Wenn Sie über das Kontaktformular Schmotzer kontaktieren möchten, ein Angebot, Broschüren oder Infomaterial anfordern möchten, verlangen wir, neben freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt, folgende Informationen: Ihr Name und eine Kontaktmöglichkeit (Telefonnummer und/oder Emailadresse). Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden zu dem Zweck genutzt, Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre Angaben werden von Schmotzer auf besonders geschützten Servern gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.
Die Übertragung der Webseite und Ihrer Eingaben auf der Webseite von Schmotzer über das Internet erfolgt grundsätzlich unverschlüsselt. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass Dritte die übertragenen Daten einsehen und/oder auf diese zugreifen können. Schmotzer empfiehlt Ihnen, diesen Aspekt bei der Entscheidung zu berücksichtigen, ob und welche Daten Sie über das Internet übermitteln.

Empfänger der Daten / Weitergabe der Daten
Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.
Schmotzer setzt jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte von Schmotzer ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Übermittlung von Daten in ein Drittland oder an internationale Organisationen
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes - EWR) findet nicht statt.

Cookies
Schmotzer verwendet auf der Webseite Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Internet-Browser speichert. Cookies dienen oftmals dafür, einen Online-Auftritt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Schmotzer verwendet sogenannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer Schmotzer Sie als Besucher wiedererkennen kann.
Die meisten Internet-Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.
Folgende Daten werden in Cookies gespeichert:
- eine anonyme Cookie-ID, die keinen Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ermöglicht;
- das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Web-Browser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung
- das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs
- die Websites, die Sie bei uns besucht haben und
- die Website, von der Sie uns besuchen.

Die Auswertung von Nutzerdaten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Das „Interesse“ von Schmotzer i.S.v. Art 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO ist der Betrieb dieser Webseite.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Firma Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reporte über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der seit Nutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung der Websiteanalysedienste Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verwendung der Cookies durch Google ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zulässig.

Der Zweck des Einsatzes der Webanalysedienste und der Cookies von Google ist die Steigerung der Effizienz der Website. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 lit. f DSGVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; es wird darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Verwendung von Google Analytics, also die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Links zu anderen Websites
Die Webseite kann Links auf Seiten andere Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Bei Verlassen der Webseite wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinien der verlinkten Webseiten, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen. U.a. enthält unsere Website folgende Links:
- Youtube
Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA werden auf der Schmotzer Website eingebunden. Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.
- Google Maps
Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA sind eingebunden. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.

Geschäftsbezogene Verarbeitung weiterer Daten
Zusätzlich verarbeitet Schmotzer
- Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
- Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie)
von Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung
Es werden Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation des Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung bearbeitet. Hierbei verarbeitet Schmotzer dieselben Daten, die im Rahmen der Erbringung der vertraglichen Leistungen verarbeitet werden. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und das Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung der Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung der Aufgaben und Erbringung von Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.
Schmotzer offenbart oder übermittelt hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.
Ferner speichert Schmotzer auf Grundlage der betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, werden grundsätzlich dauerhaft gespeichert.

Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren
Die Verarbeitung von Bewerberdaten erfolgt nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, § 26 BDSG, sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren erforderlich wird. Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen.

Die notwendigen Bewerberdaten ergeben sich aus den Stellenbeschreibungen und grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.
Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese für die Berufsausübung erforderlich sind).

Bewerber können ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung sorgen müssen. Schmotzer kann daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf dem Server keine Verantwortung übernehmen und empfiehlt den postalischen Versand zu nutzen. Denn statt der Bewerbung per E-Mail, steht den Bewerbern weiterhin die Möglichkeit zur Verfügung, die Bewerbung auf dem Postweg zuzusenden. Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten, können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von Schmotzer weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen und damit widerrufen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.
Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantwortet werden können. Rechnungen über etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO sowie das Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO.
Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG). Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Informationssicherheit und Datenschutz. Ansprechpartner für die vorgenannten Rechte ist der Datenschutzbeauftragte von Schmotzer.

Einwilligung
Sofern Schmotzer Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeitet, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Änderung dieser Datenschutzhinweise
Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an der Webseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen.

Bad Windsheim, Mai 2018

Weitere Informationen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern. Sie begründet kein vertragliches oder sonstiges formales Recht gegenüber oder im Auftrag einer Partei.
Sicherheitshinweis: Bei der Kommunikation per E Mail können wir die vollständige Datensicherheit nicht gewährleisten, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

NeuigkeitenSchmotzerSpritzenHackenSäenKontakt